Serverregeln

Hier findet ihr die Serverregeln unterteilt in verschiedene Regel-Kategorien.

Diese können von Zeit zu Zeit geändert oder erweitert werden. Bei evtl. Unklarheiten darf gerne im Support nachgefragt werden. Wenn ihr auf leona-laey.de mitspielt erklärt ihr, dass ihr die Regeln akzeptiert.

Letzte Aktualisierung: 02. Mai 2022

Serverregeln – Allgemein

  1. Oberste Regel: Sei kein Arsch!
  2. Benehme dich deinem Alter entsprechend.
  3. Der Server ist ab 18. Daran wird sich auch nichts rütteln lassen.
  4. Power-, Fail- und Scripted RP ist nicht erlaubt. Bei Verstößen dagegen werden Konsequenzen folgen.
    Power-RP: Ihr gebt dem Spieler euch Gegenüber absolut keine Chance, auf die aktuelle Situation reagieren zu können, da ihr diesen vor vollendete Tatsachen stellt.
    Fail-RP: Bewusst als IC-Charakter Situationen falsch ausspielen, zu ignorieren oder gar aus der Situation zu flüchten.
    Scripted-RP: Vorher Abgesprochene RP-Situationen. Pläne werden im RP geschmiedet, nicht außerhalb.
  5. BSG, Meta und OOC-Gespräche (= Gespräche die auf dem Server, aber außerhalb der Rolle stattfinden) sind ebenfalls Verboten!
    BSG(= BackSeatGaming): „Mach dies!“ – „Mach das!“ – „Mach jenes!“
     OOC: Out of Character: Ihr sprecht während ihr im Spiel seid Dinge an, die euren Charakter weder tangieren, interessieren oder einschränken – Ihr handelt als Spieler und nicht als Charakter
    Meta: Euer Charakter hat Informationen die er nicht haben kann, da diese dem Charakter niemals mitgeteilt wurden und ihr diese trotzdem verwendet. Übrigens: zu Meta zählt auch das Verwenden von Dritt-Programmen (wie andere Sprachchats, Discord-Streams, Overwolf-Extension, etc.), während ihr in eurer Charakter-Rolle seid.
  6. Muskel-RP ist Verboten! Kennt eure Tastaturbelegung!
    (oder wisst zumindest wo man diese finden kann, um nachzusehen)
    ( → Konsequenz: 2 Stündige Muskelentspannung zum Erlernen der Tastaturbelegung =D )
  7. Spieler müssen sich selbstständig über die Change-Logs und Regeländerungen erkundigen.
  8. Jeder Spieler erklärt sich damit einverstanden, dass seine Stimme sowie der Charakter in Streams vorkommen kann.
  9. Bewerben anderer Projekte / Abwerben anderer Spieler zieht einen Bann mit sich!
  10. Supportfälle und Gespräche dürfen NICHT aufgezeichnet oder gestreamt werden.
  11. Es gibt KEINEN Privatsupport!
    → Supportfälle werden immer über TS geregelt.
    → KEIN Support während Streams! Nutzt das TS dafür!

    → Ausnahme: Es ist kein Admin oder Supporter online: Ticket im Discord für Offline-Support eröffnen, dort direkt alles festhalten, Video hochladen etc; dein Fall wird bearbeitet sobald eine Verantwortliche Person online kommt.
  12. Soundboards
    → sind generell gestattet, wenn diese dem RP dienlich sind (z.B. Hammerschläge beim Schmieden) und Verwechslungen ausgeschlossen werden können. (z.B. keine Sounds bzw. Aufnahmen von dritten.)
    → Abspielen von Musik ist generell Verboten.
  13. Rückerstattungen
    → Rückerstattungen von Items / Geld / etc. sind im Support zu klären.
    → Nur mit Video- oder Bildbeweis.
    → Gegenstände werden nur bei Serverfehlern ersetzt.
    → Rückerstattungen liegen im Ermessen des Supports.
  14. Streaming:
    → wer streamen will, soll dies bitte beim Whitelist Gespräch vorher “anmelden”.
    → Servername [leona-laey.de] muss im Streamtitel stehen.
    → Einen Botbefehl für die Serverdaten einzurichten wäre ebenfalls sehr nett.
    → VODs sind öffentlich sichtbar, dass für den Fall der Fälle der Support darauf zugreifen kann.
    → Als Streamer repräsentiert ihr den Server! Verhaltet euch also Korrekt!
  15. Spenden:
    → Wer will, der kann → KEINER muss!
    → Spenden sind komplett freiwillig!
    → Spenden werden als Schenkung angesehen (§516 BGB) und können nicht zurückerstattet werden.
    → Spenden bringen KEINERLEI Spielerische Vorteile. (Keine speziellen Waffen, keine seltenen Pferde, NIX.. GARNIX!)
    → Spenden werden für das Projekt verwendet.
        (Serverkosten, Teamspeak, Scripts, Mods, etc.)
  16. Regeln können sich ständig erweitern und ändern. Jeder Spieler verpflichtet sich regelmäßig über eventuelle Änderungen zu Informieren. (Siehe Punkt 7)
  17. Extreme Beleidigungen (Hurensohn, Neger, Nigger, etc.) sind Verboten!
  18. Im Vordergrund steht das RP! Es geht nicht darum, wer am Ende des Tages der reichste Mann auf dem Server ist!
  19. Wir wollen Konzepte sehen! Wenn du etwas haben möchtest, komm gerne auf uns zu und stell uns dein erarbeitetes Konzept vor!
    → Gerne setzen wir dein Konzept nach unseren Möglichkeiten um, dies setzt aber auch Aktivität auf dem Server voraus. Kläre das, wenn du es In-Game nicht hinbekommen solltest, auch gerne im Support mit dem Team.

Sonderregelungen für „Leona Laey“

  1. Der “Geist” von Leona Laey wird von einem richtigen Menschen bespielt.
  2. Dieser Spieler ist für ALLE unantastbar.
    → Ihr könnt mit dem Geist interagieren, aber er wird euch vielleicht nicht antworten!
    → Es ist nicht Verboten, diesen Charakter „zu bespielen“. Er muss NICHT ignoriert werden. (Auch wenn dieses „Gerücht“ ggf. umhergeht.)
    → Sollte sie sich von euch “Bedroht” fühlen, wird sie sich – wie auch immer– wehren.
  3. Sie ist für eure RP-Stränge nicht relevant, kann aber als Erleichterung (nachdem man sie “besucht und gesehen” hat,) für den eventuellen Gesprächsaufbau “benutzt” werden.
    →Beispiel: Man war bei ihr, und kann dann in die nächste Stadt gehen und sagen “Oh mein Gott! Ich habe einen / den Geist gesehen!”
    → Dazu wäre es ein Vorteil sich mit der Server-Geschichte zu befassen.
  4. Alle Supportfälle die mit „Leona hat…“ beginnen werden nicht weiter supportet
    → Leona kann alles, hat alles, weiß alles und hat immer Recht – sie ist immerhin ein Geist
    → Leona wird sich niemals in Situationen einmischen, maximal ihr Grundstück verteidigen

Serverregeln – Spielbezogene Regeln

  1. Ärztliche Versorgungen / Behandlungen können nur in Praxen vollzogen werden.
    → Ärzte können Bewusstlose / “Tote” NICHT vor Ort behandeln. Sie müssen die Person mit zur nächsten Arztpraxis nehmen und dort anständig behandeln.
    → Normale Wunden wie Schnittverletzungen kann man vor Ort mit Bandagen versorgen. Dazu muss man nicht zwangsweise in die Arztpraxis gebracht werden, dennoch sollte dies ausgespielt werden.
    → Ärztliche Behandlungen werden von den Doktoren mit $2 berechnet.
  2. Notfallsanitäter / Revive-NPCs
    → Sollten Bewusstlose / “Tote” von “normalen Spielern” gefunden werden, MÜSSEN diese (insofern kein Arzt da ist) zu einem Notfallsanitäter gebracht werden, damit diese von den Notfallsanitätern (NPC’s) wiederbelebt werden können.
    → Es gibt verschiedene Standorte dieser Notfallsanitäter, welche nur genutzt werden sollten, wenn kein Arzt im Dienst ist. Kosten der Notfallsanitäter variieren je nach Standort.
  3. Powerfarming ist untersagt!
    → Euer Charakter MUSS eine Pause vom “Arbeiten” von mindestens einer Stunde (RL-Zeit) einlegen! Niemand kann 24/7 Arbeiten. Auch nicht das größte Arbeitstier.
  4. Vergewaltigungs-RP, (Toten-) Schändung, oder Erniedrigung von Bewusstlosen Personen ist Verboten
    → sofortiger Server-Ausschluss!

    → Verstümmelungen und Organentnahmen sind verboten!
  5. Es herrscht eine PTT(=Push to Talk)-Pflicht!
    → Ihr müsst im TeamSpeak die Push-to-Talk-Funktion nutzen! Niemand interessiert sich für Tastatur geklimper, euer Fernseh-Programm, noch sonstiges an eurer Hintergrund-Geräuschkulisse.
  6. Exzessives bespielen von Grauzonen ist Verboten. → Fail-Rp
  7. Bugs / Exploids / generelle Fehler des Spiels/Servers sind UMGEHEND zu melden.
  8. Zweitcharakter sind im Support anzumelden. Ebenso muss eine weitere Charaktergeschichte eingereicht werden.
  9. Das Ausnutzen von technischen Problemen anderer Spieler ist verboten.
  10. Werden RP-Situationen durch technische Probleme die länger dauern unterbrochen, ist dies vor Wiederaufnahme des RPs im Support anzumelden.
    → Sollte ein Spieler während einer RP Situation nicht mehr auftauchen, müssen die Mitspieler dies auch mit “der Annahme auf ein technisches Problem” dem Support melden.
  11. Safezones? Gibt es nicht! (Siehe Gruppierungs-Regeln Punkt 12)

New-Life-Regelung

  1. Respawn während ein Doktor vor Ort ist, ist verboten!
    → Ausnahme: Der Doktor sagt dir, dass du von einem Notfallmediziner behandelt werden musst. ( → Bug!)
  2. Der Spieler erinnert sich an alles, was bis zur Bewusstlosigkeit passiert ist. Alles danach kann er nur wissen, wenn er es erzählt bekommt.
  3. Nach Behandlung von den Notfallmedizinern (weil man erschossen wurde) darf man NICHT zur RP-Situation zurückkehren
  4. Abgetrennte Gliedmaße (Köpfe, Arme, etc.) werden NICHT ausgespielt.
    → Skin muss neu geladen werden! (F6 – Reload Skin)
  5. Der Sheriff-Notruf darf bei Bewusstlosigkeit nicht genutzt werden

Serverregeln – Charakterbezogen

  1. Das Leben deines Charakters ist JEDERZEIT zu schützen und zu bewahren. Auch wenn dies heißt, dass du eventuelle Materielles verlieren könntest!
  2. Wir bespielen das Jahr 1899
    → Dein Charakter sollte sich dementsprechend verhalten & Artikulieren.
    → Aus Jugendschutzgründen lassen wir keine Minderjährigen Charaktere zu.
  3. Realistische Charakternamen
    → beinhaltet Vor und Nachname
    → Ausnahme: Indianer – diese müssen nicht zwingen über einen Nachnamen verfügen. ( Verwendet den Stamm als Nachnamen, wenn das Spiel euch zu einem Nachnamen zwingt.)
  4. Keine Scherznamen
    → keine Namen wie “Gernhart Reinstecken”
    → keine Akademischen- oder Adelstitel
  5. Euer Charakter hat keine Augen im Hinterkopf! Ihr könnt nicht wissen wer hinter euch steht, oder was hinter euch passiert, wenn ihr euch nicht umdreht!
  6. Die Größe deines Charakters spiegelt auch deine Möglichkeiten wieder.
    → Ein Zwerg kann einfach mal keinen Riesen tragen!
  7. Das Eingreifen in eine RP-Situation nachdem man “AFK war” muss legitim und angemessen sein! (Im Zweifel: Bleib einfach da wo du bist und warte ab!)
  8. AFK-Sein muss durch eine eindeutige Nutzung eines Szenarios ersichtlich sein und sollte etwas abseits der Gruppe stattfinden. (bspw. Rauchen einer Zigarette, Anlehnen an einer Wand, Vertieftes Ansehen der Karte)
  9. Der In-Game Name muss auch in den Einstellungen von RedM als Name gesetzt werden, eine Übersicht wie das funktioniert haben wir im Discord für euch festgehalten.
    → eine Identifikation ausschließlich über die Namensanzeige im RP ist nicht erlaubt

Allgemeine RP-Regeln

  1. Schussankündigungen müssen klar formuliert sein. Ebenso muss die Gegenseite reagieren können, sobald diese ausgesprochen wurde.
  2. Nach Restart / Abstürzen wird die RP-Situation fortgeführt.
  3. RP-Flucht ist verboten!
    → Ausnahme: Siehe Serverbezogene Regeln – Punkt 4! Solche Situationen dürfen sofort beendet werden – findet euch dann auch bitte sofort im TS ein.
    → beinhaltet ebenso auch das “AFK-Sein-Vortäuschen”.
  4. Es gilt weiterhin das OOC Verbot!
  5. Bei Überfällen & Geiselnahmen steht IMMER das RP im Vordergrund!
    → Bei Fesslung darf sich nicht Freigewunden werden!
  6. Fesseln ohne RP-Hintergrund ist Verboten.
    → Mal jemanden EINMAL Fesseln aus dem Spaß heraus ist etwas anderes, als jemanden dauernd zu fesseln und auszurauben um ihn abzufucken.
  7. Verschleierte Personen dürfen nicht an der Stimme erkannt werden.
    → Vermutungen bzgl. Narben, Kleidung, Tier dürfen zu Ermittlungszwecken verwendet werden.
    → Bspw. Mexikanischer Akzent = Mexikanische/Spanische Herkunft
    → Stimmenverzerrer sollten, wenn diese Verwendet werden, die Stimme nicht so „extrem verfremden“, dass sie künstlich klingt. (Etwas höher / tiefer geht, alles andere ist „zu Neu“.)
  8. RDM / VDM
    → Random Death Match und Vehicle Death Match ist Verboten!
    → Es darf NIEMAND ohne RP-Hintergrund umgebracht werden! Weder mit einer Waffe, den Händen, dem Pferd oder einer Kutsche!
  9. Hinrichtungen / Suizid
    → Hinrichtungen müssen im Support besprochen werden.
    → RP-Hinrichtungen müssen nach Beendigung im Support gemeldet werden.
    Bis zur Klärung dürfen beide Parteien nicht mehr einloggen, bis die Situation geklärt ist.
    → Selbstmord darf nicht als RP-Flucht genutzt werden.
    → Wenn man seinen Charakter als “Tot” kennzeichnet, bleibt dieser auch tot! Diesen kann man auch nicht nach 2-3 Tagen oder Wochen “Wiederbeleben lassen”.
    → Ein Spieler, dessen Charakter hingerichtet wurde, darf mit seinem neuem Charakter keine Rache nehmen.
  10. Kutschen und Pferde innerhalb der Städte möglichst gering halten
    → Ausnahme: Jobs & Shop-Belieferungen!
    → ein einmaliges, langsames “Durchreiten/Durchfahren” ist gestattet, allerdings MUSS das Pferd / die Kutsche beim Stall abgegeben werden, wenn du längerfristig in dieser Stadt bleiben und agieren willst.
  11. Wer offensichtlich “AFK ist” darf nicht in das aktuell bestehende RP-Geschehen einbezogen werden!
    → Im Gegenzug darf der AFKler dann auch nicht eingreifen (siehe Charakterbezogene Regeln Punkt 8)

Serverregeln – Gruppierungen

  1. Die Größe bzw. Anzahl der Gruppierung beträgt 6 Personen. Für Zivilisten, welche als Aggressor auftreten, gilt die maximale Gruppengröße von 3.
    → Es dürfen maximal 2 Gruppierungen zusammen agieren. (Beachtet jedoch immer die Verhältnismäßigkeit!)
    → Anwärter zählen zur Gesamtanzahl dazu.
     
  2. Es dürfen Locations für die Gruppen / Banden erworben werden.
    (Siehe Haus- und Grundbesitz-Regelung Punkt 2)
  3. Der Charakter verpflichtet sich bei Anschluss einer Bande / eines Jobs dort auch zu bleiben. Er kann NICHT alle 2 – 3 Tage Bande / Job wechseln.
  4. Gewerbetreibende dürfen Kriminelle Aktionen durchführen, müssen aber damit rechnen, dass wenn sie erwischt werden, ihr Geschäft geschlossen werden kann. (Vorübergehend oder sogar Dauerhaft)
  5. Spieler die sich einer Bande angeschlossen haben, können nicht Zeitgleich im Staatsdienst tätig sein. Staatsbedienstete dürfen nicht aktiv mit Banden agieren ( bspw. geplante Raubüberfälle auf Banken etc.)
  6. Eine komplette Leerung eines anderen Spieler-Inventars ist nicht Verhältnismäßig und daher Verboten.
    → ebenfalls ist bei Überfällen aller Art auf Verhältnismäßigkeit zu achten. (Beispiel: 3 Spieler nehmen einen Waffentransport hoch und erbeuten 30 Waffen; das ist nicht Verhältnismäßig..)
  7. Überfälle müssen Verhältnismäßig sein.
    → Ausparken von Kutschen, Herbeirufen von Pferden während eines Überfalls, sowie sein Gegenüber verpflichten Geld von der Bank zu holen um seine Beute zu maximieren ist verboten!
  8. KI & NPCs nehmen am Spielgeschehen teil.
    → Wenn sie dich angreifen, dürfen sie dennoch getötet werden → Notwehr!
    → NPCs werden im RP als “Spieler” gewertet und das Vergehen an diesen darf durch die Sheriffs geahndet werden.
  9. Es herrscht ein Hartes Korruptionsverbot!
    → Sheriff’s/Deputies dürfen in Maßen! korrupt sein, allerdings dieses nicht übertreiben (Siehe Gruppierungs-Regeln → Punkt 5)
    → US Staatsbediensteten (Marshal, Gouverneur, evtl. im Verlauf entstehende Staatsberufe, etc.) ist Korruption komplett untersagt.
  10. Wer als Gruppe oder Gemeinschaft einreist, kann sich als diese auch beim Support Whitelisten lassen.
    → Sollte jemand aus dieser Gruppe keine Zeit dafür haben, müssen die anderen ihn ebenfalls anmelden, und diesem Bescheid geben, dass er sich im Support melden soll, sobald er eben die nötige Zeit für die Whitelistung hat.)
  11. „Alte Bekannte-Regelung“
    → Prinzipiell ist es schöner, wenn man sich im RP kennenlernt. Dies ist allerdings so nicht immer machbar, daher sollten sich „Alte Bekannte“ zusammen bei der Whitelistung einfingen, so dass besprochen werden kann, wie diese beiden Charaktere im RP zueinander finden.
    → Im TS absprechen, dass man sich bspw. in Valentine am Bahnhof trifft wäre „Skripted-RP“ und damit verboten
    → Wir haben ein funktionierendes Telegramm Skript, welches nur Vor- und Nachnamen braucht und wirklich viele Telegramm Stationen
  12. Das Entführen von Staatsbediensteten muss IMMER einen RP-Hintergrund haben.
    → Grundsätzlich kann jeder überall gefangen genommen werden.
    → Gezieltes abfucken einzelner Personen ist verboten.
    → Bedenkt das Erinnerungsvermögen eures Gegenübers, Ärzte sind zwar zum helfen verpflichtet, nicht jedoch dazu die nächstgelegene Praxis anzureiten, heißt habt ihr öfter Arzt A mitgenommen und benötigt in Tumbleweed seine Hilfe, kann es legitim sein, dass er euch nach Saint Denis zur Behandlung bringt…

Serverregeln – Haus- und Grundbesitz

  1. Haus- und Grundbesitz (maximale Anzahl pro Spieler) wird Situationsmäßig durch den Gouverneur im Spiel bestimmt. (Siehe Allgemeine Regeln Punkt 19)
  2. Es dürfen Locations für Gruppen / Banden erworben werden. Diese hängt allerdings auch von der Größe der Gruppe / Bande ab.
    → Eine Bande mit 3 – 4 Leuten braucht kein Landstück das die Größe für mind. 20 bereithalten könnte.
    → Ebenso braucht eine Bande mit über 10 Leuten kein Grundstück das für 2-4 ausgelegt ist.
  3. Für eure Konzepte wird es regelmäßig Sprechstunden im Bürgerzentrum Strawberry geben, die Termine hierfür werden je nach Bedarf im Discord angekündigt.
  4. Kosten und Grundsteuern für Grundstücke, Ranchen, Geländeabschnitte werden immer im RP besprochen. Diese stehen immer in Relation zum Nutzen für die Gemeinschaft, Größe des Geländes sowie vorhandene Ausstattung.
    → Um ein Grundstück oder Haus zu besitzen wird eine Mindestspielzeit von 2 Wochen vorausgesetzt.
  5. Die klassische „Handtuch-Regelung“ gibt es nicht. Gelände einfach zu besetzen ist verboten.
    → Sollten Gelände frei sein, dürfen diese natürlich bespielt werden, jedoch nur bis zu dem Zeitpunkt zu welchem ein Gelände als verkauft gilt. (Change-Logs beachten)
  6. Jeder Spieler, der keinen staatlich bezahlten Job inne hält, darf sich EINEN der frei verkäuflichen Shops zulegen.
    → Wer schon über einen Shop verfügt, darf vorerst keinen weiteren Shop kaufen
    → Die frei verkäuflichen Shops dürfen nicht als Lager missbraucht werden
    → Bei Verstoß gegen diese Regel, wird der Shop samt Inhalt ohne weitere Ankündigung gelöscht.

    Alles was Grundlegend nicht erlaubt ist, ist im Zweifelsfall verboten!